Genius loci

Das Büro ist der Ort, an dem Menschen sich treffen, um gemeinsame Ziele zu formulieren und zu verfolgen. Sie bilden Teams, teilen sich die Aufgaben, tauschen sich unter einander aus, erarbeiten schrittweise Grundlagen, Methodik, Netzwerke, Know-how, Ideen, Modelle, Pläne, Tabellen, Instruktionen und weitere Bausteine, um die Ziele zu erreichen. Diese Arbeiten gehen von einem Ort aus, und werden an diesem Ort zusammengetragen. Gastgeber dieser Dreh – und Angelpunkts ist der «genius loci» der Leimenstrasse 47, die Atmosphäre des hundertzwanzig- jährigen Hauses, geprägt von erhellenden Lichteifall, erfrischendem Grün des Gartens, Freiheit der Raumhöhe und die Ruhe der ausgewogenen Proportionen.

 

Von hier aus werden Orte aufgesucht, deren individueller «genius loci» es zu entdecken und nachhaltig zu fördern gilt. Dort nimmt Gestaltung des Raums ihren Anfang und die intensive Auseinandersetzung mit dem Ort, um sein individuelles Gleichgewicht von Ästhetik, Funktionalität und Wirtschaftlichkeit zu finden. 

Entwurf und Ausführung

Je nach Bedürfnis können Teilleistungen oder auch die Gesamtleistung der Planung bezogen werden:

Strategische Planung

Machbarkeitsstudie

Entwurf

Ausführungsplanung

Bauleitung

 

Kosten- und Terminüberwachung

Inbetriebnahme

Garantieüberwachung

Consulting, Beratung

Bauherrenvertretung

Architektur, Generalplanung, Totalunternehmung

Je nach Wunsch der Bauherrschaft kann das Leistungsspektrum die Architektur, die Generalplanung, d.h. die Planung aller baulichen Gewerke, die Bauleitung aber auch die schlüsselfertige Ausführung umfassen.

Team

Pascal Wirth und Christian Schmid leiten das 27 – köpfige Team, Marcus Hürlimann ist Mitglied der Geschäftsleitung. Kerstin Wirth leitet den Bereich Arbeitswelten, der sich mit der Thematik vom klassischen Einzelbüro über den Open Space bis hin zum Activity Based Working auseinandersetzt. Das Team setzt sich zusammen aus Spezialisten für:

Projektentwicklung

Projektleitung

Architektur

Bautechnik

BIM, CAD

Bauleitung und Bauadministration

Administration.

Schwerpunktthemen

Laborbau

Reinraum

Industrie- und Gewerbebau

Gastronomie, Küchen, Grossküchen, Personalrestaurant

Büroarbeitsplätze

Wohnungsbau

Betreutes Wohnen

 

sind Schwerpunkte der Tätigkeit. Kein Projekt ist dem Team zu klein, keines zu gross, sei es im Bereich:

 

Neubau

Umbau, Umnutzung

Anbau, Erweiterung

Sanierungen

Umbau und Sanierung von Denkmalgeschütze Bauten

 

 

Umbau, Erweiterung, Umnutzung bei laufendem Betrieb

 

ist eine häufige Anforderung, der Umbau der Nuklearmedizin des Universitätsspital Basel bei laufendem Betrieb ein Beispiel von vielen, welches höchste Anforderungen an Präzision, Kommunikation und Organisation stellt.